%
50,00 € gespart
Sickerbox "AQa.Line" 205 L

✔ Sickerbox mit 205 L Fassungsvermögen ✔ Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis ✔ Beliebig erweiterbar und...

Statt: 109,00 € * 59,00 € *

Sickerbox "AQa.Line" 205 L - Starter-Set

✔ Sickerbox mit 205 L inkl. Geotextil und Be- und Entlüfter ✔ Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis ✔...

99,00 € *

Sickerbox Erweiterungs-Set "AQa.Line" - 410 L bis 1230 L

✔ Sickerbox-Erweiterungen ✔ inkl. Geotextil ✔ Hervorragendes Preis/Leistungsverhältnis ✔ Beliebig erweiterbar...

ab 139,00 € *

Sickerblock XL 1700 L

✔ 1700 Liter Bruttofassungsvermögen ✔ Zulauf (DN 100) bereits vormontiert ✔ Große Sickeröffnung an der...

609,00 € *

Sickerschacht 1000 L

✔ 1000 Liter Bruttofassungsvermögen ✔ Zulauf (DN 100) bereits vormontiert ✔ Inkl. Filter und Sickerbohrungen an...

ab 539,00 € *

Sickerschacht 1500 L

✔ 1500 Liter Bruttofassungsvermögen ✔ Zulauf (DN 100) bereits vormontiert ✔ Inkl. Sickerbohrungen an den Seiten...

ab 609,00 € *

Sickerschacht 2000 L

✔ 2000 Liter Bruttofassungsvermögen ✔ Zulauf (DN 100) bereits vormontiert ✔ Inkl. Sickerbohrungen an den Seiten...

ab 679,00 € *

   

Regenwasserversickerung: Macht unabhängig, spart Gebühren!

Unter Versickerung versteht man das Einbringen von Niederschlagswasser (Regen) über technische Versickerungsanlagen in das Erdreich.
Vor dem Bau einer Versickerungsanlage ist es zwingend notwendig den Boden auf seine Versickerungsfähigkeit (KF-Wert) zu untersuchen. Sandhaltige Bodenformationen sind gut wasserdurchlässig. In tonhaltigen Bodenformationen ist eine Versickerung oftmals nicht möglich. Gegebenenfalls sollte ein Bodengutachten bzgl. der Sickerfähigkeit des Bodens eingeholt werden. Der Mindestabstand des Versickerungskörpers (Sohle) zum höchsten Grundwasserstand muss mindestens 100 cm betragen.
Maßnahmen zur dezentralen Versickerung von Regenwasser werden von Gemeinden und Kommunen zunehmend gefördert. Informieren Sie sich bei Ihrer zuständigen Behörde. Der Trend ist eindeutig: Anlagen zur Regenwasserversickerung werden zunehmend in den Bauplänen verbindlich vorgeschrieben.Eine der geläufigsten Formen der Regenwasserversickerung ist die Versickerung des Niederschlagwassers mittels einer „Rigole“. Rigolenkörper haben eine hohe Speicherkapazität (z.B. Sickertunnel-Systeme aus Kunststoff) und im Vergleich zu einfachen Kiesrigolen oder Drainagerohren einen sehr geringen Flächenbedarf.
 


Wir bieten Ihnen verschiedene Lösungen zur Regenwasserversickerung!

Sickerblock XL 1700 L:
Dieser innovative Sickerblock zeichnet sich durch ein hohes Sickervolumen bei einem gleichzeitig sehr geringen Preis aus. Er besitzt bereits werkseitig eine große Austrittsöffnung an der Unterseite, sowie eine Zulaufbohrung DN 100.

Vorteile des Sickertunnels Professional:
- hohe Speicherkapazität
- denkbar einfache Montage
- hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis
- erweiterbar

Sickerschächte in verschiedenen Größen:
Unsere Sickerblöcke erhalten Sie in den Größen 1000, 1500 und 2000 Liter.

Um ein größeres Volumen bei der Regenwasserversickerung zu erreichen, können Sie von unseren Sickerschächten problemlos mehrere "in Reihe schalten". Zusätzlich, z.B. wenn Sie keinen vorgeschalteten Regenwassertank einbauen, können Sie Ihren Sickerschacht mit einem Gartenfilter ausstatten.

Vorteile der Sickerschächte:
- hohe Stabilität (PKW-befahrbar)
- erweiterbar ("Reihenschaltung")

 

 

Zuletzt angesehen

    Kontaktformular

    Beratungs- und Bestelltelefon:
    0365 511 100 20